Dobrze rozwinięta sieć szlaków rowerowych czeka na wielbicieli dwóch kółek na Kociewiu. Kilkanaście szlaków o łącznej długości ponad 1000 km umożliwi odwiedzenie najciekawszych miejsc regionu. Oprócz walorów przyrodniczych, przemierzając Kociewskie Trasy Rowerowe można dotrzeć to Tczewa, Pelplina, Gniewu czy Starogardu Gdańskiego, które posiadają bogatą ofertę kulturalną. Poznaj szlaki rowerowe na Kociewiu! Poznaj szlaki rowerowe na Kociewiu!

Seen-Route

Hinsichtlich der Natur und Kultur eine der interessantesten Fahrradroute von Kociewie. Der Leitmotiv der 69 km langen Route bilden die zahlreichen Seen.

Der Anfang der Route befindet sich in Osiek /Osseck/ am Kalembasee, der wegen seiner Größe auch als das Meer von Kociewie bezeichnet wird. Danach führt sie durch prächtige Wälder von Tucheler Heide (Bory Tucholskie) am Dorf Kasparus vorbei. Es sind hier zahlreiche Beispiele der regionalen Holzarchitektur (Häuser, Pfarrhaus, Kirche, Wirtschaftsgebäude) erhalten geblieben. Auf der Route liegen auch Städte mit reicher Geschichte und mit vielen Denkmälern (Starogard Gdański /Preußisch Stargard/, Skarszewy /Schöneck/). Die Route endet in Skarszewy. Sie ist grün markiert.