Die kulinarische Route "Gdańsk-Pomorskie Culinarny Prestige" ist ein Angebot vor allem für Liebhaber von Kulinarien hoher Qualität, die die pommersche Region anzubieten hat. Diese Route bilden Restaurants, die nach Slow-Food-Kriterien kochen und eine kreative Küche auf Basis regionaler Produkte auf dem höchsten europäischen Niveau servieren. Koordinatorin des Projektes ist die Regionale Tourismusorganisation Pommern (Pomorska Regionalna Organizacja Turystyczna).

"Gdańsk-Pomorskie Culinarny Prestige" lädt das ganze Jahr ein, den echten Geschmack der Region, tief in der Geschichte und den lokal spezifischen, regionalen Produkten verwurzelt, zu entdecken. Diese kulinarische Route umfasst Restaurants aus der ganzen Region Danziger Pommerns, da wo die Küchenchefs für unvergessliche Geschmackserlebnisse sorgen. Die kreative Kochkunst, die auf der Tradition und den regionalen Produkten aufbaut, sichert den Gästen besondere kulinarische Erlebnisse in den Restaurants auf der Route.

Auf der kulinarischen Route warten auf Sie nicht nur Restaurants, sondern auch vielfältige kulinarische Events, die an regionalen Spezialitäten orientiert sind und das kulinarische Angebot der pommerschen Region ergänzen. Bemerkenswert sind solche Veranstaltungen, wie: Nacht der Restaurants (Noc Restauracji), ein Slow Food Festival: Zoppoter Küche Inside (Sopot od kuchni), Spargelfest (Święto Szparagów), Danziger Biermarathon "Chmielaton", Moosbeere-Festival (Festiwal Żurawiny), Erdbeerernte (Truskawkobranie), Pommersche Martingans (Pomorska Gęsina na św. Marcina) oder auch Pomuchel Festival also anders gesagt: Ostseedorsch Festival (Festiwal Pomuchla).

 

Information zu den Restaurants und den kulinarischen Events auf der Route können Sie dem thematischen Blog entnehmen:

www.pomorskie-prestige.eu

Das Restaurant "Filharmonia"

Adresse:

Ul. Ołowianka 1

80-751 Gdańsk

Kontaktdetails:

Tel. 58 323 83 58

Das Restaurant Filharmonia (Philharmonie) befindet sich im Gebäude der Philharmonie. Es hat drei Etagen und zwei Terrassen, davon eine auf dem Dach.

Aus dem Inneren des Restaurants haben die Gäste einen wunderschönen Ausblick über die Mottlau (Motława), Lange Brücke mit den Bürgerhäusern und Krantor, und die vorbeifahrenden Yachten verleihen der Stätte ganz besonderen Flair. Das Restaurant bietet eine Küche mit Fantasie. Das Menü verbindet die Elemente der Fusion-Küche, also Vielfalt ethnischer Geschmäcker, die in die Nähe künstlerischer Impression rücken, mit der modernen Molekularküche, die die Zubereitung origineller Speisen ermöglicht, indem möglichst viel Frische und Nährstoffe erhalten bleiben. Das Moderne steht hier zusammen mit einem guten Geschmack und die molekulare Küche ist lecker und ungewöhnlich. Gerichte, die sehr effektiv serviert werden, sind wahre Kunstwerke.