Pomorskie bietet dank seinen über 30 Routen mit einer Gesamtlänge von 3.000 km eine besondere Form der Besichtigung der Region an – nämlich vom Kajak aus. Denken Sie, dass das ständige Rudern langweilig ist? Sicherlich nicht hier! Auf den Flüssen mit Bergflusscharakter werden Sie darum kämpfen, nicht ins Wasser zu fallen, bei der Fahrt über malerische Seen und Flüsse eröffnen sich wunderschöne Landschaften wohin auch man blickt. Außerdem ist es nur in Pomorskie möglich, die Kajakfahrt an der Meeresküste zu beenden.

Spritze – Präludium der Brahe

Die Spritze gilt als der schönste Zufluss der Brahe, sie entzückt durch ihre Waldlandschaften und außergewöhnlicher Vielfalt.

Die Route auf der Spritze führt uns durch die ungewöhnliche Welt der wilden, unberührten Natur, die innerhalb des Zaborski Landschaftspark (Zaborski Park Krajobrazowy) geschützt wird. Entlang des Flusslaufs wechseln sich malerische Wälder mit langgezogenen und schmalen Rinnenseen ab. Der Fluss entspringt dem Małe Sarnowicze See, jedoch sollte die Route am besten ab dem Somińskie See begonnen werden. Nur der obere Abschnitt ist wegen des schmalen Flussbetts und zahlreichen Portagen etwas anstrengend. Die Strecke ab der Ortschaft Parzyn /Parczyn/ ist atemberaubend, ähnlich wie der Endabschnitt der Route, wenn der Fluss in einem sehr breiten Flussbett fließt und den Witoczno See erreicht, wo er sich mit der Brahe verbindet. Man sollte jedoch auf den niedrigen Wasserstand achten, der zum großen Problem werden kann, wodurch es notwendig wird, den Kajak über gewisse Strecke zu schleppen.

Route auf der Spritze: 41 km

Empfohlene Route: Sominy - Witoczno

Anzahl der Tage: 2-3

Schwierigkeitsgrad: oberer Abschnitt - einfach aber anstrengend, mittlerer und unterer Abschnitt - einfach

Anzahl der Portagen: 5


tłum. EuroInterpret - D.Moser