Pomorskie bietet dank seinen über 30 Routen mit einer Gesamtlänge von 3.000 km eine besondere Form der Besichtigung der Region an – nämlich vom Kajak aus. Denken Sie, dass das ständige Rudern langweilig ist? Sicherlich nicht hier! Auf den Flüssen mit Bergflusscharakter werden Sie darum kämpfen, nicht ins Wasser zu fallen, bei der Fahrt über malerische Seen und Flüsse eröffnen sich wunderschöne Landschaften wohin auch man blickt. Außerdem ist es nur in Pomorskie möglich, die Kajakfahrt an der Meeresküste zu beenden.

Studnica – einfach ein wilder Fluss

Studnica ist eine schwierige Kajakroute, die den erfahrenen Paddlern empfohlen wird.

Wilder, reißender Fluss mit zahlreichen Hindernissen in der Strömung liefert einem jeden Paddel-Liebhaber Adrenalin. Er fließt über ein enges Tal und wilde Wälder von Miastko in nördliche Richtung. Auf einer Länge von über 30 km gibt es keine Siedlungen oder Ortschaften, die direkt am Fluss gelegen wären, so dass die Paddeltour über die Studnica eine echte Flucht vor der Zivilisation bildet. Leider ist der Fluss gleich vor Miastko sehr verschmutzt, nach einigen Kilometern erlangt er aber seine Vorzüge wieder. Im Falle dieses Flusses wird sicherlich Kajak für eine Person empfohlen. Am besten wäre es die Paddeltour auf der Wieprza in der Ortschaft Kawka zu beenden.

Die Studnica-Route: 35 km
Anzahl der Tage: 2
Empfohlene Route: Miastko - Kawka
Anzahl der Portagen: 3
Schwierigkeitsgrad: schwierige und anstrengende Route