Skier und Snowboard? Nur in Pomorskie!

Gdzie na narty nad morzem

Die  Ortsnamen Koszałkowo, Trzepowo, Łysa Góra, Przywidz, Wieżyca kann jeder leidenschaftlicher Skifahrer selbst mitten in der Nacht in einem Atemzug nennen. Dort befinden sich die bekanntesten Skipisten der Region. Noch nie zuvor war der Wunsch nach dem Flitzen auf einem oder zwei Brettern so nah und leicht zu erfüllen. Man muss dafür nicht mehr in den Süden Polens oder ins Ausland fahren. Es reicht die Kaschubei zu besuchen. Das Angebot der hiesigen Skistandorte ist sehr umfangreich.

Zum Skifahren auf Kashubia

Die Skipisten befinden sich vor allem in der Kaschubei. Die Bodenbeschaffenheit ermöglichte das Anlegen von professionellen Skianlagen, die sowohl unter den Bewohnern der Region als auch Touristen sehr beliebt sind. Es sind zwar keine Skipisten für diejenigen, die schwindelerregende Höhen lieben, deren Lage garantiert jedoch jede Menge Winterspass für Anfänger und Profis. Es sind alles familienfreundliche Anlagen, deren Besuch eine tolle Idee für ein freies Wochenende oder Winterferien ist.

Die Übersicht der hiesigen Skizentren fangen wir mit Wieżyca (Turmberg) an. Es ist die höchste Erhebung der Region und der beliebteste Standort unter den Skifahrern in der Kaschubei. In Koszałkowo befindet sich die größte Skianlage der Region. Zur Verfügung stehen dort zwei Skipisten mit einer Länge von 300 und 150 Metern. Der Betrieb findet dank Kunstschneekanonen auch bei ausbleibendem Schneefall statt. Koszałkowo ist ein richtiges Skidorf geworden, mit acht Skiliften, Snowtubingstrecken, einem Ausrüstungsverleih, Service und Gastronomie.

Narty nad morzem - ośrodek Wieżyca

Unweit von Koszałkowo befindet sich ein weiteres Skisportzentrum  - Kotlinka. Es ist eine 320 m lange Skipiste, eine kleine Schulungsstrecke und Eine Extrastrecke zum Fahren für Snowtubingfans. Auch hier muss nicht auf Schneefall gewartet werden und weil die Anlage beleuchtet ist, kann man sie bis späten Abend nutzen.

Auf Skiern und Snowboard kann auch in Trzepowo gefahren werden. Zur Verfügung stehen 300 m lange Tellerlifte. Anfänger können auf einem 100 m langem Lift üben. Es gibt auch zwei Lifte für Snowtubinganhänger an den gleichzeitig längsten Abfahrtspisten der Region und einen Skikindergarten.

Das Skizentrum in Przywidz bietet eine 800 m lange Skipiste mit zwei Tellerliftanlagen. Die beleuchtete Anlage wird zusätzlich mit Kunstschnee beschneit und eignet sich somit für die langen Winterabende. Es gibt hier zwei Ski- und Snowboardschulen, und eine Snowtubingpiste. Die Betreiber laden auch zum Skilanglaufstrecken und Kinder zum Winterwahnsinn auf dem betriebseigenem Gelände. In nur 400 m Entfernung befindet sich das Gasthaus „Zielona Brama“ mit Restaurant,

 

Narty nad morzem - pomorskie zaprasza

Jedoch nicht nur die Kaschubei bietet Winterspass für Skifahrer. Auch das bekannte Seebad Sopot (Zoppot) lädt alle Ski- und Snowboardliebhaber auf seinen Kahlberg (Łysa Góra). Hier gibt es eine 286 m lange Skipiste mit Lift und einen Snowpark für extremeren Winterspass wie Fass, Rainbow und Speed Rail. Gleichzeitig bietet der Kahlberg einen herrlichen Ausblick auf die Danziger Bucht, das Werder, die Kaschubei und die Dreistadt.

 

Attributen

Skilift Wieżyca - Kotlinka

Łysa Góra /Hexenberg/ in Sopot

Skizentrum in Przywidz

Sztuczny stok narciarski pod dachem

Snowkiting w Krynicy Morskiej

Skilift in Amalka

Skilift Paczoskowo

Skilift Wieżyca - Koszałkowo