Pomorskie bietet viele eintägige und mehrtägige Ausflugsziele an. Im Folgenden stellen wir einige Bespiele touristischer Angebote vor. Klicken Sie die Seite an – öffnen Sie sie und besichtigen Sie Pomorskie mit pomorskie.travel. 

Oliva – Danziger Stadtviertel

Zurück
Oliva – Danziger Stadtviertel
Kathedrale zu Oliwa - Ethnographieabteilung - Abteikornspeicher - Abteilung für moderne Kunst – Abteischloss in Oliwa

- Olivaer Park - Pachołek - Mühle IX. am Olivaer Bach (Potok Jelitkowski) - Polanki Straße (Pelonkerweg) in Gdańsk Oliwa

Über das angebot

Anzahl der tage

1

Empfohlene monat

Lipiec

Vorgeschlagenes budget

18.0 PLN

Touristische Regionen

Danzig

godz. 10:00
2:00 h
Kathedrale zu Oliwa

Wunderschöne Hinterlassenschaft der Weißen Mönche, der Zisterzienser, die in der Abtei von Oliwa /Oliva/ gewirtschaftet und gebetet haben.

godz. 12:00
1:00 h
Ethnographieabteilung - Abteikornspeicher – Abteilung des Nationalmuseums in Danzig

Der Sitz des Museums ist der historische Abteikornspeicher. Der Kornspeicher entstand 1723 und über lange Jahre diente er agrarwirtschaftlichen Zwecken. In den Jahren 1945-80 erfüllte das Gebäude die Funktion eines Denkmalpflegelagers.

godz. 13:00
1:00 h
Abteilung für moderne Kunst – Abteischloss in Oliwa – Abteilung des Nationalmuseums in Danzig
godz. 14:00
1:00 h
Olivaer Park

Der Olivaer Park, ein grüner Kleinod auf der Landkarte der Region, weist eine lange Geschichte auf. Er entstand als eine Gartenanlage wahrscheinlich bereits im Mittelalter, wobei die wunderschöne Form des durchdachten und gemäß allen Regeln der Kunst gestalteten Parks erst in der Jahrhundertwende vom 18. zum 19. Jahrhundert entstanden ist.

godz. 15:00
1:00 h
Pachołek

Pachołek ist eine 100 m große Anhöhe, die in einem der schönsten Viertel von Gdańsk - Oliwa liegt.

godz. 16:00
10 min
Mühle IX. am Olivaer Bach (Potok Jelitkowski)

Die Mühle befindet sich immer noch in Betrieb, wobei sie eigentlich eine Hinterlassenschaft der vielen unterschiedlichen Olivaer Betriebe bildet.

godz. 16:00
1:30 h
Polanki Straße (Pelonkerweg) in Gdańsk Oliwa

Die Polanki Straße stellt einen uralten Verkehrstrakt, über den sich die in Oliwa /Oliva/ lebenden Zisterzienser nach Gdańsk /Danzig/ begaben. Gegenwärtig bildet er die Parallelstraße zu der Grunwaldzka Straße (Zoppoter Chaussee), die ins Danziger Zentrum über Wrzeszcz und Oliwa nach Sopot /Zoppot/ führt.