Pomorskie bietet viele eintägige und mehrtägige Ausflugsziele an. Im Folgenden stellen wir einige Bespiele touristischer Angebote vor. Klicken Sie die Seite an – öffnen Sie sie und besichtigen Sie Pomorskie mit pomorskie.travel. 

Sehenswürdigkeiten und Geheimnisse der Stadt Hel

Zurück
Sehenswürdigkeiten und Geheimnisse der Stadt Hel
Robbenstation  -  Fischereimuseum – Fischer- und Yachthafen  - Wiejska Str. -  Leuchtturm -  Ehemalige Befestigengsanlagen
Über das angebot

Anzahl der tage

1

Empfohlene monat

Czerwiec

Vorgeschlagenes budget

32.0 PLN

Touristische Regionen

Nordkaschubei

godz. 11:00
1:00 h
Robbengehege – Meeresstation in Hel
Robbengehege – Meeresstation in Hel

Die Meeresstation des Instituts für Ozeanographie der Universität Danzig ist polenweit die einzige ihrer Art, deshalb vereint sie unter den dort wirkenden Wissenschaftlern die besten Experten aus ganz Polen.

godz. 12:00
1:00 h
Fischereimuseum in Hela - Abteilung des Zentralen Meeresmuseums
Fischereimuseum in Hela - Abteilung des Zentralen Meeresmuseums

Das Fischereimuseum in Hel ( Hela ) ist eine Außenstelle des Zentralen Meeresmuseums in Danzig. Es befindet sich in der ehemaligen evangelischen St. Peter-und-Paul-Kirche, die im Mittelalter erbaut wurde.

godz. 13:00
1:00 h
Fischerhafen in Hel
Fischerhafen in Hel

Der Fischerhafen in Hel /Hela/ befindet sich an der touristisch attraktivsten Stelle der Stadt.

godz. 14:00
30 min
Architektur der Wiejska Straße in Hel
Architektur der Wiejska Straße in Hel
godz. 14:00
45 min
Leuchtturm Hel
Leuchtturm Hel

Wissen Sie, dass Leuchttürme in Hel bereits im Mittelalter funktionierten?

godz. 15:00
3:00 h
Museum der Küstenverteidigung
Museum der Küstenverteidigung

Die Geschichte dieses Museums begann nicht allzu lange her. Am 17. Januar 2006 hat die Stadt Hel /Hela/ die vormals deutsche Stahlbetonbunker (406 mm - B2 Geschützstellung sowie Feuerleitturm) zur Besichtigung freigestellt.