Reiten bildet eine der interessantesten Formen aktiver Freizeitgestaltung. In Pomorskie ist die große Vielfalt von Orten, wo diese Disziplin betrieben werden kann, besonders attraktiv. Die Wälder von Kociewie, des Küstenstreifens oder des Frischen Haffs sowie die Hügellandschaft der Kaschubei – all dies ist gut vorbereitet für Freunde der Freizeitverbringung im Sattel. Lassen Sie sich vom weitläufigen Landschaftsraum und den vorzüglichen Reitbedingungen verzaubern.

Die Wander- und Reitroute Namens Daniel Chodowiecki

Adresse:

83-340 Sierakowice

Die Wander- und Reitroute Namens Daniel Chodowiecki bedeutet zwölf Abschnitte einer gekennzeichneten Route, mehr als ein Dutzend vorbereiteter Raststätten sowie Unterkünfte für die Reiter und ihre Pferde in den Orten:

Gdańsk - Oliwa - Tuchom - Załęże - Koleczkowo - Potęgowo - Posiadłość Ziemska - Marek Bronk in Karłów - die Gemeinde Sierakowice - Unieszyno - Mikorowo - Osieki - Przyborze - Wiatrołom - Warcino - Krąg (insgesamt 283 km - ca. 50 km davon in der Gemeinde Sierakowice).


Die Route ist ein äußerst touristisch attraktiver Reitweg in der Wojewodschaft Pommern. Der Pferdestall KASZUBYKONNO liegt zentral an der Route; hier können die Reiter selbst, sowie ihre Pferde übernachten, man kann auch die Pferde aus dem Stall in Anspruch nehmen und die Route nach Osten Richtung Danzig bzw. nach Westen Richtung Krąg (Krangen) wählen.