Amatorom pieszych wędrówek Pomorskie oferuje całą gamę oznakowanych szlaków turystycznych. Liczne trasy na terenach objętych ochroną przyrody, w lasach, obszarach nadmorskich czy w miastach dostarczą Ci niezapomnianych przeżyć. Wybierz się na kilkudniową wycieczkę przez Kaszuby lub Kociewie, poznaj osobliwości przyrodnicze i krajobrazy Borów Tucholskich, Słowińskiego Parku Narodowego czy parków krajobrazowych. Zwiedzaj Pomorskie pieszo!

Wanderweg "Szlak Strugi Siedmiu Jezior" (Sieben-Seen-Bach Wanderung)

Der Wanderweg führt im Herzen des Nationalparks Tucheler Heide (Bory Tucholskie) und zeigt den wertvollsten Naturschatz dieses Gebietes, d.h. den Bach Struga Siedmiu Jezior (wortwrtl. aus dem Polnischen: Sieben-Seen-Bach).

Die Route ist grün markiert und hat eine Länge von über 41 km. Sie beginnt in Charzykowy (Müskendorf) und führt über Bachorze und weiter am Bach Struga Siedmiu Jezior entlang. Sie verläuft am Jeleń-See vorbei, schräg nach Süd und weiter über Jarcewo (Zandersdorf) nach Chojnice (Konitz), wo die Strecke endet. Die Route wurde in der Weise abgesteckt, um die enmaligen Naturwerte des Nationalparks Tucheler Heide (Bory Tucholskie) zu zeigen. Unterwegs geht man an einigen Knotenpunkten der Fuß- und Radwege vorbei (in Bachorze, Stara Piła (Altemühle), "Pętla Lipnickiego" ("Lipnicki-Rundweg") oder in Klosnowo (Klausenau)), wodurch man die Ausflüge im Park selbst planen kann. Dieser Wanderweg eignet sich auch als Radweg, allerdings kann aufgrund der sandigen Wege etwas anstrengend sein