Gotische Burgen des Deutschritterordens bilden einen festen Bestandteil der Pommerschen Landschaft. Hier befindet sich auch die einstige Ordenshauptstadt, Malbork /Marienburg/. Das Marienburger Schloss wurde in die Liste des UNESCO Welterbes eingetragen.

tłum. EuroInterpret-D. Moser

Ruina zamku krzyżackiego w Zamku Kiszewskim

Ruina zamku krzyżackiego w Zamku Kiszewskim

Pierwotnie znajdowała się tu prawdopodobnie Warownia Książąt Pomorskich, w miejscu której w 1316 roku Krzyżacy zbudowali zamek.       

Ursprünglich befand sich hier wahrscheinlich eine Wehrburg der Pommerschen Herzöge, an deren Stelle die Deutschritter im Jahre 1316 eine Ordensburg errichteten.