Mit dem Kajak durch die Kaschubei

Mit dem Kajak durch die Kaschubei

Die Kaschubei kennt jeder und mit Sicherheit hat auch jeder sie schon mehrmals besucht. Manche haben sicher auch ihre abgelegensten Ecken besucht. Aber kennt ihr auch die Kaschubei aus der Kajakperspektive.

1. Mit dem Kajak durch die Seen der Kaschubischen Schweiz

"Kółkiem Jezior Raduńskich"(Im Kreise der Radaune-Seen) so heißt die Paddelroute entlang der Kette der großen und langen Rinnenseen. Sie alle sind miteinander verbunden auch dank der Radaune, und bilden eine 37 Km Kajakroute. Diese Strecke ist allerdings für die Mutigen mit starken Armen gedacht, denn Paddeln durch große Seen bei Wind und Wellengang kann für Anfänger keine leichte Hürde sein, zumal die Ufer steil und schwer erreichbar sind, was eine Unterbrechung der Tour außerhalb der Anlegestellen unmöglich macht. Nichtsdestotrotz lohnt es sich die Orte Stężyca, Chmielno oder Ostrzyce zu besuchen, um sich den Herausforderungen der landschaftlich einmaligen Route zu stellen.

2. Mit dem Kajak vom Herzen der Kaschubei bis nach Danzig

Die Radaune (Radunia) ist ein schöner Fluss, der die Kaschubische Schweiz mit der Hauptstadt der Region – Danzig, verbindet. Ihr oberer Abschnitt bildet die Paddelroute des Radaune-Kreises (Kółko Raduńskie), im unteren Verlauf gibt es zahlreiche Wasserelektrizitätswerke, weswegen die Radaune als der „fleißige Fluss“ bezeichnet wird.  Es lohnt auch die die Strecke von Straszyn bis Pruszcz Gdański abzufahren, die am Kulturpark Faktoria endet. Von hier aus ist es nicht mehr weit  zur Mündung der Radaune in die Mottlau, die in die Innenstadt von Danzig führt.

3. Mit dem Kajak über das Kaschubische Meer und die Tucheler Heide

Eine der beliebtesten Paddelrouten Polens, ideal für Familien und für diejenigen, die zum ersten Mal versuchen sich mit dem Kajak anzufreunden, ist die Route entlang der Wda. Breites Flussbett, keine schwierigen Hindernisse, langsame Strömung und die gute Markierung erlauben es, die Natur zu bewundern, alle Sorgen auszublenden und in der Natur zu relaxen. Ein weiterer Vorzug der Wda ist gut entwickelte Infrastruktur für Touristen und die vielen Attraktionen auf der Route. Das Paddeln durch die Landschaftsparks der Wda und Wdzydzes oder durch den Wdzydze-See garantieren ein unvergessliches Abenteuer.